Schaubergwerk am Spieljoch

400 Jahre Bergbaugeschichte am Spieljoch

Das Schaubergwerk kann man von der Bergstation in ca. 45min erreichen. Auf den Halden vor den alten Stollen findet man Eisenerze, Kupfermineralien, Kobalt, Pyrit, Quarz und andere Mineralien und Gesteine. Die Befahrung des Schaubergwerkes ist nur mit geprüftem Bergbauführer möglich, der Ihnen alles Wissenswerte über 400 Jahre Bergbaugeschichte erzählen wird.

Führungen:
Sonntag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr oder nach Vereinbarung
Preise:
Erwachsene mit Gästekarte Euro 6,50 / Kinder bis 15 Jahre Euro 4,- (Gruppenermäßigungen nach Vereinbarung)
Eintrittskarten:
Tickets sind an der Spieljochbahn-Kassa oder direkt beim Bergbauführer erhältlich.

Auslfüge für die ganze Familie im Zillertal
Einfache Wanderrouten für Familien mit Kindern
Bergwerk am Spieljoch

Rundwanderungen

Nach Beendigung der Grubenfahrt geht man wieder über den Knappensteig zur Bergstation der Spieljochbahn zurück oder macht eine Rundwanderung über den Wanderweg 8a in Richtung Kellerjoch zum Falschegg und weiter über das Onkeljoch (Weg Nr. 8) zurück zur Bergstation der Spieljochbahn.

Die Rundwanderung dauert ca. 3 1/2 Stunden. Dabei bleibt genug Zeit die Bergwelt zu genießen. Vom Onkeljoch 2.050m hat man den Rundblick auf die Zillertaler Alpen, den Achensee mit dem Rofangebirge, sowie das Karwendel- und das Kaisergebirge. Auch die Alpenflore und -fauna wird jeden begeistern.

 Es ist ein sehr schönes Hotel, mit gutem Preis -Leistungsverhältnis. 

Johann - Alter 56-60 - Holidaycheck

Interessante Links

Urlaub im Wohlfühlhotel Schiestl

Keine Artikel vorhanden.
BildergalerieDownloadsWetterLage & Anreise

Familie Schiestl
Hochfügener-Straße 107
A-6264 Fügenberg
Zillertal, Österreich
Tel: +43 5288-62326
Fax: +43 5288-64118
info@hotel-schiestl.com 

Hotel Schiestl Fügen Facebook Hotel Schiestl Fügen Google+
Hotel Schiestl Tirol - Excelsior Business Club Hotel Schiestl - Zillertal - Holidaycheck
rotate